Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Audit "Vielfalt gestalten"

Seit 2012 trägt die TU Dortmund die Auszeichnung als auditierte Hochschule. Das Audit „Vielfalt gestalten“ wurde 2011 vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ausgeschrieben, die TU Dortmund war eine der acht bundesweit ausgewählten Hochschulen. In der Bundesrepublik war dieses Auditierungsverfahren das erste zur Diversitätsthematik an Hochschulen.

Für das 2013 gestartete Auditierungsverfahren des Wissenschaftsministeriums NRW „Vielfalt gestalten in NRW“ stand die TU Dortmund den zu auditierenden Hochschulen im Themenfeld Studium, Lehre und Behinderung beratend zur Seite.

Aufschluss über die Weiterentwicklung der TU Dortmund im Bereich Diversität seit der ersten Auditierung im Jahr 2012 gibt der zweite Selbstreport der TU Dortmund zum Re-Audit "Vielfalt gestalten" vom 22.11.2017.

Im Jahr 2018 hat die TU Dortmund die Reauditierung „Vielfalt gestalten“ erfolgreich durchlaufen.

 

Kontakt:

Dr. Ute Zimmermann
Stabsstelle Chancengleichheit, Familie und Vielfalt
(0231) 755-6466

Vielfalt-Gestalten_Re-Audit_Zertifikat2018_CS4_4C_C - Logo Klein

 




Social Media

Twitter Instagram RSS-Feed