Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Exporte jede Minute während Testphase bis Ende August

Die Maßnahmen des letzten Jahres zur Verbesserung des Exports haben sich bewährt.

Durchschnittlich dauert ein Exportzyklus ca. 8 Minuten, gemessen

  • im Jahresmittel (2017 Januar bis Juli),
  • wochentags tagsüber, also auch während der Arbeitszeiten.
  • Gestartet wird er in diesen Zeiten alle 5 Minuten tagsüber (alle 15 Minuten nachts).

Insbesondere gab es lange Exporte von einer Stunde oder mehr (tagsüber) nur noch zwei Male, jeweils nach längeren Netzausfällen.

Im letzten Jahr waren es noch 15 und im Jahr 2015 noch 27!

Das ist eine recht erfreuliche Entwicklung. Für eine Testphase starten wir den Export in kürzeren Abständen:

  • seit letztem Freitag
  • bis Ende August
  • wird der Export tagsüber jede Minute gestartet
  • und nachts alle 5 Minuten.

Wenn in dieser Testphase der Betrieb und der Export damit stabil läuft, kann das eine weitere Maßnahme zur Exportverkürzung sein.