Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Bilder

 
  1. Alt-Attribut, automatische Anzeige
  2. Bild ausrichten
  3. Bildgröße: Breite, Höhe und Gewicht sind wichtig!
  4. Bildgröße für die Kopfgrafik
  5. Bildgröße für ein Meldungsbild
  6. Bildgröße für ein Mitarbeiterbild
  7. Bildgröße in einem Inhaltsfeld
  8. Bildgröße nach Hochladen 0x0 Pixel
  9. Bildgröße und Erscheinungsbild der Wortmarken
  10. Bildunterschrift soll gesetzt werden
  11. Speicherort für Bilder
  1. Alt-Attribut, automatische Anzeige

    Jedes Bild, welches auf einer Webseite angezeigt wird, sollte ein "Alt-Attribut" haben. Dieser alternative Text wird angezeigt, wenn, aus welchen Gründen auch immer, das Bild nicht angezeigt werden kann.

    Der Titel eines Bildes wird von Fiona in der Regel als alternativer Text ausgegeben, z. B. wenn das Bild per HTML-Editor auf eine Seite eingebunden und kein abweichender alternativer Text eingetragen wird.

    Also kann der Alternativtext einmalig über das Feld „Titel“ des Bildes bestimmt werden und muss nicht bei jeder Nutzung des Bildes neu eingegeben werden.

  2. Bild ausrichten

    Um ein Bild auszurichten, dieses zunächst im Editor einfügen. Danach das Bild anklicken und im Auswahlfeld neben der Lupe eines der folgenden Formate auswählen:

    • img.bild_rechts, um das Bild nach rechts zu setzen
    • img.bild_links, um das Bild nach links zu setzen
    • img.bild_links_ohne_umfluss, um das Bild nach links zu setzen und umfließenden Text zu vermeiden

    Für HTML-Experten:

    [...]
  3. Bildgröße: Breite, Höhe und Gewicht sind wichtig!

    Auf jeder Webseite sollten nur Bilder mit geeigneten Bildgrößen verwendet werden. Ein Bild einer Digitalkamera mit 4000x6000 Pixeln und einem Gewicht von 5 Megabyte ist für eine Webseite im Allgemeinen nicht geeignet. In dieser Größe kann es auf den wenigsten Monitoren angezeigt werden und es benötigt längere Ladezeiten als ein "leichteres" Bild.

    Besser: Das Bild mit einem Bildbearbeitungsprogramm verkleinern - BEVOR es in Fiona hochgeladen wird. Im Folgenden sind einige Empfehlungen für geeignete Bildgrößen aufgeführt.

  4. Bildgröße für die Kopfgrafik

    Für die Kopfgrafik (oben rechts auf der Website) gilt nach dem Corporate Design der TU Dortmund: Sie sollte die BreitexHöhe von 408x93 Pixeln haben, wobei die Breite von 408px eine empfohlene Maximalbreite darstellt und nicht überschritten werden sollte. Der Farbverlauf (weiß nach transparent) darauf wird von Pixel 0 bis Pixel 148 eingefügt. Das Dateiformat muss JPEG sein und die Dateigröße sollte nicht über 25 kB liegen.

  5. Bildgröße für ein Meldungsbild

    Ein Bild in einer Meldung sollte eine Breite von 400 Pixeln haben; die Höhe liegt im Querformat bei 300 Pixel.

    Das Bild sollte im JPEG-Format sein und eine Dateigröße von 100 kB nicht übersteigen. Im Idealfall sollte sie bei maximal 40 kB liegen.

  6. Bildgröße für ein Mitarbeiterbild

    Ein Mitarbeiterbild wird auf der Mitarbeiter-Detailseite in der Originalgröße angezeigt. Es empfehlen sich folgende Pixelgrößen:

    Querformatbild

    Breite von 195 Pixeln, Höhe entsprechend (bei einem Digitalfoto sind es 146 Pixel).

    Hochformatbild

    Breite von 150 Pixeln, Höhe entsprechend (bei einem Digitalfoto 200 Pixel).

    Ein Mitarbeiter-Foto sollte im JPEG-Format sein und eine Dateigröße von 100 kB nicht übersteigen und im Idealfall maximal 20 kB haben.

  7. Bildgröße in einem Inhaltsfeld

    udo_Inhalt

    Im Inhaltsbereich sollten Bilder eine maximale Breite von 500 Pixeln nicht überschreiten, da es ansonsten bei kleinen Auflösungen zu Problemen mit der Bildbreite kommen kann (und ein Scrollbalken eingefügt wird). Es empfiehlt sich bei größeren Bildern, ein kleines Vorschaubild einzustellen und auf das voll aufgelöste Bild zu verlinken. Die Bilder in hoher Auflösung sollten allerdings auch nicht zu groß gewählt werden. In den allermeisten Fällen reicht eine Bildbreite von 1000 Pixeln aus, um auch noch Text auf den Bildern lesen zu können (die Höhe ist dann proportional dementsprechend). Die Dateigröße sollte 300kb nicht überschreiten.

    udo_InhaltLinksUnten und udo_InhaltRechtsUnten

    In diesem Bereich ist die Breite nur sehr begrenzt verfügbar. Bilder sollten hier eine maximale Breite von 200 Pixeln haben.

    udo_Inhalt_rechte_Spalte

    Wegen der begrenzten Breite sollten Bilder in der rechten Spalte eine maximale Breite von 195 Pixeln haben.

    Das Bild sollte im JPEG-Format sein und eine Dateigröße von 100 kB  nicht übersteigen. Im Idealfall sollte sie bei maximal 20 kB liegen.

  8. Bildgröße nach Hochladen 0x0 Pixel

    Breite und Höhe eines Bildes werden in Fiona mit 0x0 Pixeln angezeigt? Überprüfen Sie, ob die Dateiendung des Bildes stimmt. Wenn es sich beispielsweise um ein "jpg" handelt, als Dateiendung jedoch "png" angezeigt wird, kann es zu der falschen Breiten- und Höhenangabe kommen.

  9. Bildgröße und Erscheinungsbild der Wortmarken

    Generell gilt für Wortmarken, dass für den Text in der Wortmarke die Schriftart Akkurat-Light verwendet wird. Bei der verwendeten Schriftgröße und den Bildgrößen gibt es Unterschiede:

    Wortmarke Ebene 2

    • Schriftgröße: 19 Pt
    • Zeilenabstand: 20 Pt
    • Bildhöhe (einzeilig/zweizeilig): 20 Pixel/40 Pixel

    Wortmarke Ebene 3

    • Schriftgröße: 17 Pt
    • Zeilenabstand 19 Pt
    • Bildhöhe (einzeilig/zweizeilig/dreizeilig): 17 Pixel/36 Pixel/55 Pixel

    Eine Bildbreite von 250 Pixel sollte nicht überschritten werden. Die Dateigröße sollte 10 kB nicht überschreiten. Keine Wortmarke sollte das TU-Logo überragen.

  10. Bildunterschrift soll gesetzt werden

    Wenn ein Bild zusammen mit einer Bildunterschrift auf einer Seite eingebunden werden soll, ist derzeit manuelles Bearbeiten des HTML-Quelltexts notwendig.

    Weiter geht es daher nur für HTML-Experten:

    [...]
  11. Speicherort für Bilder

    Ihre redaktionellen Bilder können Sie im Medienpool unter dem Ordner "Redaktionelle_Bilder" hochladen. Sie können für Ihre Bilder auch weitere Ordner des Typs Medienpool anlegen. Bitte beachten Sie, dass der Ordner "Bereichsbilder" im Medienpool nur für Wortmarken und die Bereichsgrafik gedacht ist und normale Seitenbilder dort nicht hochgeladen werden sollen.