Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Seiten Bearbeiten

bildAm häufigsten werden die Seiten mit der Vorlage "Allgemeiner Inhaltsordner" angelegt. Deswegen machen wir unser Beispiel mit dem allgemeinen Inhaltsordner. Mehr Informationen über die Vorlagen

Wenn Sie in der Baum- bzw. Listenansicht auf einen Ordner klicken, dann erscheinen an der rechten Seite die Eigenschaften und die Bearbeitungsfelder. Durch den Klick auf das Dreieck an dem Ordner öffnen sich die Unterordner.

Die Pflichtfelder werden mit einem Sternchen gekennzeichnet. Wenn ein Pflichtfeld fehlt, dann erscheint eine rote Fehlermeldung z.B. " Notwendiges Feld ist leer: Sortierschlüssel" in der Dateiinfo. Fehlerhafte Dateien bzw. Ordner können nicht freigegeben werden, (Mehr Infos zur Freigabe der Dateien bzw. Ordner) daher ist es notwendig, immer die Pflichtfelder zu füllen.

Das Feld "Titel" gibt den Titel der Seite an,  "Titel für die Navigation" gibt den Titel in der Navigationsleiste an und "Titel für den Navigationspfad" gibt den Pfadtitel in der Brotkrumennavigation an. Wenn nur das Feld "Titel" angegeben ist, wird dies auch für die Felder "Titel für die Navigation" und "Titel für den Navigationspfad" übernommen. Diese Unterscheidung zwischen den Titeln macht nur dann Sinn, wenn man einen langen Titel hat, der für die Navigation oder den Navigationspfad  nicht geeignet ist..

Die Seiten, die Sie gerade bearbeiten oder schon angelegt haben, können Sie per Vorschau oder separater Vorschau ansehen, indem Sie im Menü "Ansicht" auf "Vorschau" oder "separate Vorschau" gehen oder auf das Vorschauicon( bild ) klicken. Bei der Vorschau haben Sie die Möglichkeit, durch einen Klick auf das Icon der Bearbeitungsfelder die entsprechende Stellen zu editieren. Die separate Vorschau bietet dagegen die Darstellung ohne Bearbeitungsfelder.

Der Inhalt der Seite wird durch die Felder "Inhalt", "Inhalt2", "Inhalt links unten", "Inhalt rechts unten" und "Inhalt rechte Spalte" bearbeitet. Wenn man eines der genannten Felder bearbeiten will, öffnet sich ein HTML-Editor (EOP). Mit dem HTML-Editor können Sie Texte editieren, Links und Bilder einfügen oder mit der Quelltextansicht die Seite im HTML-Code erstellen. Voraussetzung für den HTML-Editor ist, dass Sie Java auf Ihren Arbeitsrechnern installiert haben und einen von Fiona unterstützten Browser benutzen. Mehr Informationen über die Systemvoraussetzungen können Sie der entsprechenden Dokumentationsseite entnehmen. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie für den HTML-Editor Pop-up-Fenster erlauben müssen.  Wie man mit dem HTML-Editor Bilder einfügt oder Links setzt, können Sie den Dokumentationsseiten entnehmen.

 

Eine mit allen Inhaltsfeldern befüllte Seite sieht wie folgt aus:

 

bild

 

Sie können mit dem Feld "Ansprechpartner " eine Kontaktperson in der rechten Spalte darstellen lassen. Dafür brauchen Sie die Mitarbeitervorlage der entsprechenden Person. Für Mehr Infos über Mitarbeiter-Vorlagen gehen Sie auf die Dokuseiten Mitarbeiter, .Mitarbeiterkategorie und Mitarbeiterübersicht.

 

Unter den Metadaten steht der Sortierschlüssel. Dieser muss immer angegeben werden und sortiert die Seiten in der Hauptnavigation dem Wert des Schlüssels entsprechend (Wenn keine andere Sortierreihenfolge ausgewählt ist). Unsere Empfehlung wäre, als Sortierschlüssel die Nummern 010, 020, 030, ... (statt 1, 2, 3, ...) anzugeben, da  es so später möglich ist,  eine Seite zwischen den bestehenden Seiten einzuordnen. z.B. eine Seite mit dem Sortierschlüssel 025 zwischen den Seiten mit den Sortierschlüsseln 020 und 030.