Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

TU Tools

Das ITMC stellt den Administratoren der Fiona-Auftritte (den Fiona-Webadmins) zwei Tools zur Verfügung, mit denen die Zugriffsrechte im Redaktionssystem bestimmt werden und die Redakteursaccounts angelegt und gepflegt werden können. Sie können also eigenhändig, ohne Mitarbeit des ITMC-Teams, die Berechtigungen, Lese- und Schreibrechte in Ihrem Auftritt selbst bestimmen und neue Accounts eintragen.

Nach einer Migrationsphase bis März 2010 sind alle bestehenden Auftritte überführt und allen neuen Auftritten stehen die Tools vom Start an zur Verfügung.

 

By the Way: Fiona-Webadmin - Was ist das?

Nach Beantragung des Dienstes Fiona haben Sie ein Anschreiben des Service-Desk, von Frau Pfefferkuch, erhalten. Der dort genannte Account ist Ihr Fiona-Webadmin-Account (Beispiel: c1uvw001, derjenige Account ohne personalisierten Zusatz). Es handelt sich um einen funktionalen, also nicht-personengebundenen Account. Im Fiona-Redaktionssystem gibt es 2 Rollen: Redakteur (hatten bisher alle Nutzer) und Fiona-Webadmin (jetzt neu). Der Fiona-Webadmin hat mehr Rechte als ein Redakteur. Beispielsweise kann er die TU-Tools aufrufen.

Unsere Empfehlung ist: Nutzen Sie den Fiona-Webadmin-Account für Administrationsaufgaben des Auftritts und richten für sich selbst und jeden Ihrer Redakteure einen Redakteursaccounts ein, mit dem Sie die Inhalte des Auftritts pflegen.

 

Die Dokumentationen der TU-Tools:



Nebeninhalt

Kontakt

Sabine Hüser
Projektleitung Fiona