Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Quickstart-Anleitung für neue Auftritte

Zielgruppe:

Diese Anleitung richtet sich an Webadmins neuer Auftritte, denen das TU-Tool direkt zur Verfügung steht. Sind Sie ein Webadmin eines bestehenden Auftritts, dem das TU Tool nachträglich zur Verfügung gestellt wurde, lesen Sie bitte die übrigen Punkte der Dokumentation zu den TU-Tools

Voraussetzungen

Das ITMC-Team hat Ihnen einen neuen Auftritt in Fiona zur Verfügung gestellt. Dieser Auftritt ist für Sie vorbereitet worden. Außerdem wurde der Auftritt für das dezentrale Benutzermanagement eingerichtet und Sie haben eine entsprechende Mail von dem ITMC-Team bekommen. Zuletzt sollten Sie die Zugangsdaten vorliegen haben, die Ihnen vom Benutzermanagement des ITMC per Post zugestellt wurden.

Im Folgenden wird davon ausgegangen, dass Sie die Ansicht der Objekte im Fiona auf Namen eingestellt haben (Menüleiste -> Ansicht -> Namen selektieren). Angaben in Klammern hinter Objektnamen repräsentieren die Titel der angegebenen Objekte.

Was ist zu tun?

  1. Öffnen Sie unter https://fix2.itmc.tu-dortmund.de die Web-GUI des Fiona-Systems. Loggen Sie sich mit Ihrem funktionalen Webadmin-Account (Beispiel: c1xy001) ein. Dieser Account ist auf dem Schreiben des Benutzermanagements des ITMC zu finden. Der Accountname startet immer mit "c1"

  2. Nach dem Login sollten Sie folgende Ordner unter dem Ordner Rootpub sehen können  :
    1. Den Ordner Ihres Auftrittes. Der Name des Ordners ist gleich dem Login, den Sie zum Anmelden an Fiona genutzt haben und der Titel des Ordners sollte zu Ihrer Einrichtung passen.
    2. Den Ordner Fiona_Demo (Fiona-Demoautritt). In diesem Ordner finden Sie Demoseiten, auf denen die Funktionalitäten, die Sie nutzen können, demonstriert werden.
    3. Den Ordner userManagement (UserManagement der TU Dortmund). In diesem Ordner können Sie Benutzer und Gruppen für Ihren Auftritt anlegen und bearbeiten.

  3.  Wählen Sie den Ordner userManagement (UserManagement der TU Dortmund) und in diesem Ordner den darunter existierenden Ordner. Der Name des Ordners sollte PRÄFIX_admin lauten, wobei Sie PRÄFIX durch den tatsächlichen Präfix Ihres Auftrittes ersetzen müssen, um den korrekten Namen zu erhalten. Der Präfix Ihres Auftrittes ergibt sich, wenn Sie von dem funktionalen Webadmin-Account die ersten beiden Zeichen "c1" entfernen (Beispiel: Ihr Webadmin-Account lautet c1uxy001, dann ist der Präfix für Ihren Auftritt uxy001 und der Ordner heißt uxy001_admin). Der Titel des Ordners sollte UserManagement ... lauten, wobei ... hier durch eine für Ihre Einrichtung passende Benennung ersetzt werden müssen.
    Nehmen wir für den weiteren Verlauf dieser Dokumentation an, dass der Präfix Ihres Auftrittes uxy001 lautet. Ersetzen Sie bitte bei jedem Schritt uxy001 durch den korrekten Präfix Ihres Auftritts.

  4. Im Ordner userManagement (uxy001_admin (UserManagment ...)) finden Sie 2 Unterordner:
    1. groups (Gruppen)
    2. users (User)

  5. Im Ordner groups (Gruppen) finden Sie 2 Gruppen:
    1. uxy001_allgemein (Gruppe ... - Allgemein): Diese Gruppe hat alle Rechte auf Ihren Auftritt. Mitglieder dieser Gruppen können in allen Bereichen arbeiten, administrativ tätig werden und neue Objekte anlegen.
    2. uxy001_lesen (Gruppe ... - Lesen): Diese Gruppe hat Leserechte auf alle Objekte Ihres Auftritts. Mitglieder dieser Gruppe können zwar alle Teile Ihres Auftrittes sehen, aber keines der Objekte bearbeiten. Diese Gruppe ist interessant für User, die in einem Teilbereich Ihres Auftrittes schreibend tätig werden sollen. Ordnen Sie diese Benutzer der uxy001_lesen-Gruppe zu, so dass die User Ihren Auftritt sehen können, in Ihm navigieren können, aber nur in Ihrem Bereich arbeiten können.
    In diesem Ordner können Sie die Gruppen bearbeiten, die schon existieren, und neue Gruppen anlegen. Neue Gruppen sind sinnvoll, wenn Sie einer Gruppe von Benutzern Rechte auf einem Bereich Ihres Auftritts einräumen wollen. Weitere Informationen über das Rechtekonzept Fionas finden Sie in der Dokumentation zum Rechtesystem des Fionas.

    Für die erste Nutzung Ihres Auftrittes sind weitere Gruppen zunächst nicht nötig.

  6. Im Ordner users (User) sind zu diesem Zeitpunkt noch keine Elemente. Hier werden die Benutzer Ihres Auftrittes gesammelt. Legen Sie sich einen redaktionellen, persönlichen Account an, um die Inhalte Ihres Auftrittes zu bearbeiten. Wir empfehlen ausdrücklich, den funktionalen Webadmin-Account nicht zur Inhaltspflege zu verwenden.

    Einen neuen Nutzeraccount können Sie erstellen, indem Sie den Ordner users (User) selektieren und im Menü
        TU Benutzermanagement -> Neuen Fiona User anlegen
    auswählen. Weitere Informationen zur Nutzung des TU-Tools finden Sie in der passenden Dokumentation. Wichtig für diesen Benutzer ist, dass Sie ihn den beiden zur Auswahl stehenden Gruppen zuordnen. Geben Sie den angelegten Benutzer nicht frei. Bitte geben Sie im Ordner userManagment generell keine Objekte frei, um die Funktionalität des TU-Tools zu gewährleisten. Wenn die Gruppen oder Benutzer zur Benutzung aktiviert wurden, werden sie automatisch freigegeben. An dem Status der Objekte können Sie als Webadmin erkennen, ob die Objekte bereits freigeschaltet wurden oder nicht. Normalerweise wird die Freischaltung tagsüber zu jeder vollen und halben Stunde erfolgen.

  7. Nachdem der von Ihnen erzeugte redaktionelle Account freigeschaltet wurde, loggen Sie sich mit diesem Account unter https://fix2.itmc.tu-dortmund.de ein. Nun können Sie als Redakteur die Inhalte Ihres Auftrittes bearbeiten.


Nebeninhalt

Für die ganz Eiligen

  1. Mit Webadminaccount unter https://fix2.itmc.tu-dortmund.de anmelden
  2. In den Ordner /userManagement/uxy001_admin navigieren
  3. Ordner groups zum Anlegen neuer Gruppen selektieren, Ordner users zum Anlegen neuer User selektieren
  4. Die Wizards zum Anlegen neuer Benutzer und neuer Gruppen sind im Menü unter TU-Tools zu finden
  5. Neu angelegte oder bearbeitete Objekte niemals selbst freigeben
  6. Sie werden tagsüber automatisch alle 15 Minuten freigegeben