Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Vorlagen

Die meisten Vorlagen dienen dazu, ganze Seiten oder auch Übersichten zu generieren. Mit Hilfe der Vorlagen legt ein Redakteur Dateien an.

Beispiele:

  • Allgemeiner Inhaltsordner
    Eine normale Inhaltsseite mit einigen Metadaten. Dieser Vorlagentyp wird am häufigsten verwendet.
  • Aktuelle Meldungen
    Daraus kann je aktueller Meldung eine Meldungsseite generiert werden, aber auch eine nach Datum sortierte Übersicht aller aktueller Meldungen.
  • Mitarbeiterseiten
    Hier kann neben einer Mitarbeiterseite noch verschiedene Übersichten erzeugt werden, z. B. eine alphabetische Übersicht oder eine tabellarische mit den wichtigsten Kontaktdaten von mehreren oder allen Mitarbeitern.

Daneben gibt es noch einige "Hilfsvorlagen", die

  • als Bausteine im Layout verwendet werden (Direkteinstieg)
  • als Bausteine in anderen Seiten verwendet werden (Postadresse)
  • der Strukturierung von Seiten oder Dateien dienen (Medienpools, Mitarbeiterkategorien).

Jede Vorlage enthält Inhaltsfelder oder Meta-Datenfelder, die für einen bestimmten Dokumententyp sinnvoll sind. Z. B. besteht die Vorlage Veranstaltung u. a. aus Titel, Anreißer (Kurzbeschreibung), Veranstaltungsart, -datum, -ort, Kontaktdaten zu Ansprechpartnern und einem Inhaltsfeld.

Es wäre auch möglich, alle Daten einer Veranstaltung in ein einziges Inhaltsfeld einzutragen. Die getrennte Erfassung hat 2 wesentliche Vorteile:

  1. Darstellung:
    Es kann verschiedene Ansichten der selben Veranstaltung geben. Z. B.: Eine Detailansicht mit allen Daten, eine Zusammenfassung innerhalb einer Veranstaltungsübersicht, eine Kurzansicht von den nächsten 3 Veranstaltungen. Dafür muß die Veranstaltung nur einmal, nicht mehrmals eingegeben werden.
    Die Ansicht von verschiedenen Veranstaltungen sind vergleichbar. Das Datum wird immer an derselben Stelle stehen, ebenso der Titel oder die Kurzbeschreibung. Das macht es dem Leser einfacher, die Daten schnell zu überblicken.
  2. Vollständigkeit
    Zum Eintragen wird ein Formular verwendet. Durch die Aufteilung kommt es weniger häufig vor, dass Daten vergessen werden.
    Es gibt auch Pflichtfelder. Eine Veranstaltung beispielsweise kann ohne Ort- und Zeitangabe zwar eingetragen aber nicht veröffentlicht werden.

Die Vorlagen teilen sich in 3 Gruppen auf: Dokumente, Ordner und Ressourcen.
Dokumente und Dateien sind Fiona-Objekte, die Inhalte und Daten haben können und aus denen ggf. html-Seiten erzeugt werden können. Ordner können dabei Unterelemente oder Unterseiten haben, wie z. B. der allgemeine Inhaltsordner oder Veranstaltungen. Unterhalb eines solchen Ordners können weitere Seiten angelegt oder Dateien hineingelegt werden. Unterhalb von Dokumenten ist dies nicht möglich. Beispiele: Postadresse, Direkteinstieg, Sitemap.
Ressourcen sind downloadbare Dateien, die mit wenigen Metadaten versehen werden können. Beispielsweise pdf-Dokumente. Aus Ressourcen können keine html-Seiten erzeugt werden. Sie können aber innerhalb einer Kindnavigation automatisch verlinkt werden.

Eine Zusammenstellung aller Vorlagen mit den zugehörigen Feldern finden Sie hier.

Die Vorlagen können erweitert werden: Das ITMC-Team kann nach Ihren Anforderungen neue Vorlagen schreiben oder zu vorhandenen Vorlagen weitere Felder hinzufügen. Mehr dazu finden Sie unter Feature-Requests.



Nebeninhalt

Weitere Informationen