Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Projekte (udo_Projekt)

Mit der Projektvorlage ist es möglich,

  • Projekte auf einer Webseite kurz darzustellen und
  • alle Projekte in einer Übersicht darzustellen

Für Projektseiten sind verschiedene inhaltliche Strukturierungen denkbar und auch an der TU Dortmund in Nutzung. Diese Vorlage gibt daher keine bestimmte inhaltliche Strukturierung vor, sondern ermöglicht die Umsetzung vieler auch unterschiedlicher Strukturierungen und Detaillierungsgrade. Zugunsten einer breiten Verwendungsmöglichkeit bei einfacher Nutzung ist z.B. Feldanzahl klein gehalten. Ein eigenes Feld gibt es nur für Daten, die für automatisch generierte Übersichten genutzt werden oder Vorteile bei der Eingabe oder dem Gebrauch bieten. Zum Beispiel bei Eingabe eines Datums oder Auswahl von Mitarbeiterdaten.

Die Projektvorlage funktioniert ähnlich wie die Meldungs- oder Veranstaltungsvorlagen: Jeweils eine Seite für eine Meldung, Veranstaltung oder hier ein Projekt. Daraus automatisch erzeugt: eine oder mehrere Übersichten.

In der Vorlage Projekt (udo_Projekt) werden die Daten zu genau einem Projekt gespeichert. Es gibt zwei "Views" eines Projektes:

  1. Die Projekt-Detailseite
    Alle Daten dieses Projektes werden auf dieser Seite ausgegeben.
  2. Projekt-Übersicht
    Auf einer Übersichtsseite werden mehrere Projekte dargestellt, der Übersichtlichkeit halber auf einige Felder reduziert: Titel, Anreißer, Projektlaufzeit und -beteiligte sowie Bild und Link.

Verwendung

Es ist in der Regel sinnvoll, Projekte gesammelt unterhalb einer Übersicht vom Typ "Projekte" anzulegen. Auf dieser Übersichtsseite werden Anreißer (für die Kurzbeschreibung), Projektlaufzeit und die Projektbeteiligten dieser Projekte angezeigt.

Projekte können auch anderswo eingefügt oder gespiegelt werden, z. B. unterhalb eines allgemeinen Inhaltsordners.

Die Daten von Projektbeteiligten können einfach ausgewählt und angezeigt werden, wenn es für sie schon Mitarbeiterseiten in Fiona gibt. Freitext kann ebenfalls genutzt werden.

Wird im ganzen Auftritt oder bei einer bestimmten Projekt-Kategorie eine einheitliche Struktur oder das Ausfüllen bestimmter Daten angestrebt, so kann es eine sehr gute Hilfe sein, entsprechende Beispiels-Projekte mit den gewünschten Elementen zu erstellen und diese zum Kopieren bereitzustellen.

Rekursion

Projektübersichten können auch verschachtelt werden, genau wie Meldungs- und Veranstaltungsübersichten.

Zur Verfügung stehende Felder

Die einzelnen Felder sind:

Projektübersicht

Titel, Titel für die Navigation, Titel für den Navigationspfad, Anreißer, Bild, Datum des Projektstarts, Datum des Projektendes, Ergänzender Text zum Projektdatum 

Projektdetails

Inhalt, Inhalt 2, Inhalt rechte Spalte, Ansprechpartner (Link auf Mitarbeiterseite), Ansprechpartner (Auswahl der Linkdarstellung), Ansprechpartner (Freitext), Link auf Homepage 

Projektmitwirkende

Projektleitung Überschrift, Projektleitung (Link auf Mitarbeiterseite), Projektleitung (Freitext), Projektmitarbeiter Überschrift, Projektmitarbeiter (Link auf Mitarbeiterseite), Projektmitarbeiter (Freitext), Weitere Projektmitarbeiter Überschrift, Weitere Projektmitarbeiter (Link auf Mitarbeiterseite), Weitere Projektmitarbeiter (Freitext), Darstellung Mitarbeiterliste, Gebäude aus Campusadresse in tabellarischer Übersicht anzeigen, Sprechzeiten in Übersicht anzeigen 

Metadaten

Hauptinhalt, Gültig ab, Gültig bis, In Navigation anzeigen, Sortierschlüssel, Schlagwörter 

Automatisch gesetzte Werte

Dateiendung

Vorbelegte Felder

Feld Vorbelegt mit
Darstellung Mitarbeiterliste Liste nur Titel und Name
Sortierschlüssel 500
Projektleitung Überschrift Projektleitung
Projektmitarbeiter Überschrift Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter
Weitere Projektmitarbeiter Überschrift Weitere Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter
Ansprechpartner (Auswahl der Linkdarstellung) Kurze Darstellung
In Navigation anzeigen ja
Dateiendung html

Erläuterungen einzelner Felder

Bild

Hier kann ein beliebiges Bild ausgewählt werden. Es wird auf der Übersichtsseite und der Detailseite rechts angezeigt. Die Breite sollte nicht mehr als 300 px betragen. Größere Bilder werden in der Übersicht auf 300 px Breite skaliert.

Mitarbeiterliste von Projektleitung und -mitarbeitern und Weiteren Projektmitarbeitern

In Ansprechpartner, Projektleitung, Projektmitarbeiter und Weitere Projektmitarbeiter können Fiona-Mitarbeiterseiten ausgewählt werden. Für einige Bereiche ist neben Projektleitung und -mitarbeit noch ein weiterer Bereich notwendig, weil noch die studentischen Hilfskräfte oder eine separate Koordinationsstelle angegeben werden soll. Dafür kann "Weitere Projektmitarbeiter" dienen.

Für die Detailseite können derzeit 2 Ansichten ausgewählt werden, die mit den aktuellen Daten der Mitarbeiterseiten gefüllt werden.

  • Mehrzeilig mit Bild
  • Liste nur Titel und Name (vorbelegt), hier ist der akademische Titel des Mitarbeiters gemeint.

Überschriften von Projektleitung und -mitarbeiter und Weitere Projektmitarbeiter

Schon eine erste Analyse von vielen Projektseiten an der TU Dortmund zeigt einen großen Wertevorrat für die Benennung von Projektleitung- und Mitarbeitern. Hier nur einige Beispiele:

  • Projektleitung, Projektkoordination, Projektleitung und -koordination
  • Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter, Projektmitarbeiter, Projektmitarbeiterin, Projektmitarbeiterinnen

Um den verschiedenen Funktionen und auch Verwendungskulturen gerecht zu werden, gibt es jeweils ein Feld, in das die gewünschten Bezeichnungen eingetragen werden können.

Projektleitung und -mitarbeiter und Weitere Projektmitarbeiter (Freitext)

Bei vielen Projekten handelt es sich um Kooperationen mit anderen Einrichtungen der TU Dortmund oder auch anderer Hochschulen. Oder Kooperationsformen, die sich nicht in "Projektleitung und -mitarbeit" fassen lassen. Dafür sind die Freitextfelder gedacht. Sie lassen sich ergänzend oder alternativ zu den Mitarbeiter-Linkfeldern nutzen.

Projektbeschreibung

Insbesondere in diesem Bereich gibt es ganz unterschiedliche Detaillierungsgrade und Bezeichnungen:

  • Ausgangslage, Hintergrund, Problemstellung
  • Vorgehen und Methoden
  • Ergebnisse und Veröffentlichungen
  • Zielsetzung des Projekts
  • Förderung, Auftraggeber

Dies sind nur einige oft verwendete Begriffe und Strukturierungselemente.

In Fiona ist mit dem Anreißer eine Kurzbeschreibung vorgesehen, die für die automatisch generierten Übersichten verwendet wird. Außerdem auf der Detailseite oben und in den Metadaten, für Suchmaschinenergebnisanzeigen.

Außerdem gibt es die von anderen Fionavorlagen gewohnten zwei Inhaltsfelder. Inhalt wird direkt nach dem Anreißer und Inhalt2 am Ende vor dem Link auf die Homepage dargestellt. Zusammen mit den Freitextfeldern bei Ansprechpartner, Projektleitung, Projektmitarbeitern und dem Inhalt in der rechten Spalte bietet es die Möglichkeit, die eigenen Projektseiten nach eigenem Gusto umzusetzen.

Link auf die Homepage

In der Detailseite wird der Link auf die Homepage angegeben.

In der Übersichtsseite wird der Link auf die Detailseite ausgegeben, wenn diese mehr Informationen enthält, als die Übersicht selbst. Wenn dies nicht der Falls ist, wird der Link auf die Homepage ausgegeben. Wenn auch dieser nicht gefüllt ist, wird kein Link angegeben.

 



Nebeninhalt

Anmerkung

Fett gedruckte Felder sind Pflichtfelder.